Rundenwettkämpfe der Bruderschaften

Die Altersklasse-Mannschaft Rechterfeld II. hatte heute die Schützen aus Markhausen zu Gast – und fegte den Gegner förmlich aus der Halle. 1195 : 1155 Ringe sprechen da eine deutliche Sprache – das sind Welten. Bester Tagesschütze mit 300 Ringen war Franz Remer, gefolgt von Julius Koops (299) sowie Jörg Debbeler und Norbert Bocklage (beide 298). Bemerkenswert nicht nur das Ergebnis, sondern auch die mannschaftliche Geschlossenheit. Das ist schon eine tolle Truppe, die „Captain“ Georg Marischen da zusammen geschweißt hat. Die weiteren Ergebnisse können der Anlage entnommen werden.