Königsschießen 2019 – Glücksschießen

Königsschießen 2019 – Glücksschießen
Gewinner des Glücksschießens: Dieter Gabel, Jonas und Manfred Wilkens (IV. Kompanie) mit Schießwart Matthias Themann Foto: Meyer

Spannender Wettkampf auch für Schützen, welche nicht so häufig schießen. Im Trubel des Königsschießens findet alljährlich das Glücksschießen auf die Glücksscheibe statt. Je drei Personen einer Kompanie bilden eine Gruppe. Abgegeben werden pro Person drei Schuss auf die Scheibe, bei der die Ringe sehr fein und Wertmäßig zerstreut sind.

Bei diesem Wettkampf konnten sich dieses Jahr drei Schützen der IV. Kompanie mit 128 Ringen durchsetzen. Dieter Gabel, Jonas Wilkens sowie Manfred Wilkens haben sich somit den Pokal gesichert und den anderen Teilnehmern keine Chance gelassen.

Menü schließen