Tagesausflug der Kompetenten

Tagesausflug der Kompetenten

Mit einem großen Doppeldecker-Reisebus machten sich am Dienstag den 16.07.2019 Über 70 Teilnehmer auf den Weg an die Nordseeküste. Start war um 07.30 Uhr auf dem Parkplatz des Schützenhofes, Ziele waren die Seehundstation in Norddeich und am Nachmittag dann Greetsiel. Angeboten und organisiert wurde die Tour wie jedes Jahr durch die Schützenbruderschaft, für die Durchführung zeichnete Aloys (Obby) Olberding verantwortlich. Der leichte Nieselregen zu Beginn der Tour trübte die Stimmung keineswegs. In der Seehundstation wurden durch eine Filmvorführung und einem gewitzten Vortrag tolle Eindrücke über die Arbeit vor Ort vermittelt, die bei der Fütterung der “Heuler” und Jungtiere dann noch verstärkt wurden.

In einem Gasthaus in der Nähe wurde zu Mittag gegessen, bevor man weiter fuhr nach Greetsiel. Hier stand eine 2-stündige Schiffsfahrt auf dem Programm, wo auch das anliegende Foto entstand. Während man Kaffee und Kuchen noch im Zwischendeck einnahm, zog es danach viele ans Oberdeck, um hier den frischen Nordseewind und den aufklarenden Himmel zu genießen. Die anschließende “Freizeit” nutzten viele zu einem Spaziergang durch den sehr idyllischen Ort, bevor man sich dann wieder auf den Heimweg machte. Das es eine rundum gelungene Tour war beweist schon allein die Tatsache, dass viele für das kommende Jahr gleich wieder bei Obby “gebucht” haben.

Menü schließen