Schießhalle ab Montag 08.06.2020 wieder geöffnet

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Ab Montag 08.06.2020 kann das Training unter „Corona-Auflagen“ wieder beginnen.
Unter der derzeit gültigen Verordnung ist nur ein sehr eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich.
Nach dem 22.06.2020 kann es zu weiteren Lockerungen kommen – wenn möglich, wird das Konzept angepasst!

Im wesentlichen können Schützen in kleinen Gruppen ankommen, trainieren und den Stand wieder verlassen.
Trainingsgruppen von maximal 4 Schützen (eine Aufsicht + drei Schützen) können, nach Anmeldung, wieder starten und üben.

  • Die bekannten Vorschriften und Regelwerke des Waffenrechts, sowie die Hygieneschutz und Distanzregeln sind einzuhalten.
  • Mund-Nasen-Schutz
    • beim Betreten des Gebäudes – bis zum Schützenstand
    • vom Schützenstand – bis zum Verlassen des Gebäudes.
  • das detaillierte Hygiene- & Durchführungskonzept steht zur Ansicht im Menü zur Verfügung oder unter diesem >LINK<
  • vorbereitete Teilnehmerlisten können unter diesem >LINK< heruntergeladen werden.
  • Bei Anmeldung schicke ich euch das Konzept gerne als Mail zu.
  • Vor der ersten Trainingseinheit erhält jede Trainingsgruppe eine Einweisung. – Hier können auch offene Fragen beantwortet werden.

Bei Fragen oder zur Anmeldung einer Gruppe unter Angabe von max. vier Namen und gewünschter Trainingszeit Beginn/Ende -Standbereich an sportleiter@schuetzenbruderschaft-rechterfeld.de
oder den bekannten Kontaktmöglichkeiten.