Fahrradtour wurde sehr gut angenommen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Fahrradtour wurde sehr gut angenommen

Für Samstag den 19.09.2020 hatten die Rechterfelder Schützen zu einem halbtägigen Fahrrad-Ausflug eingeladen. Die von Aloys Meyer ausgearbeitete Strecke führte über 44 km, die bei allerbestem Wetter auch gut zu bewältigen war.

Über Wöstendöllen ging es querfeldein zu „Went´s Krüz“ unter der riesigen Trauerbuche in Hagstedt.

Weitere Pausen gab es bei Stüven Mühle und Koken Mühle in herrlicher Umgebung.

Hier hatte Georg Marischen eine „Getränkestation“ eingerichtet, die gerne angenommen wurde. Ziel war dann das Kasinocafe in Ahlhorn, wo es Kaffee und Kuchen gab.

Die Rückfahrt führte über die „Aue“ nach Varnhorn – in Rechterfeld wurde noch ein Halt im neuen Park eingelegt, wo Ortsvorsteher Claus Meyer von den dortigen Abschlussarbeiten berichtete.

Im Stäkamp angekommen, hatte Georg Marischen schon alles vorbereitet, es gab lecker Gegrilltes und Salate. Der Abend endete dann in geselliger Runde mit flotten Sprüchen und der Erkenntnis, diese Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.